• Eselwandern in Mariazell

Unsere Esel

Esel Matyi

Matyi

Matyi ist ein Eselwallach, geboren in 2007 in Ungarn. Mit 129 cm Stockmaß ist er der größte zwischen unseren Eseln.

Matyi ist sehr kräftig und athletisch, er ist ein ausgezeichnetes Beispiel eines gut trainierten Arbeitsesels.

Er ist ein voll-ausgebildeter Reitesel, er ist sogar schon bei mehreren Shows aufgetreten. Er lässt sich mit lockeren Zügeln ohne Trense reiten.

Matyi ist auch der beste aus unserer Herde in Bodenarbeit und Gymnastik, er findet es toll, immer neue Tricks zu lernen und interessante Übungen zu machen.

Matyi mag keine Hitze, an sehr warmen Sommertagen muss man ihn schonen.

Esel Bali

Bali

Eselin Bali heißt eigentlich Baletka mit vollem Namen. Das bedeutet "Balletttänzerin" auf Tschechisch, denn Bali wurde in Tschechien geboren.

Bali ist in 2008 in Tschechien geboren und hat 112 cm Stockmaß.

Als älteste Stute unserer Herde ist sie natürlich der Chef in der Herde.

Bali hat einen sehr ruhigen und ausgewogenen Charakter, sie scheut sich vor gar nichts, und gibt dabei dem Rest der Herde ein gutes Vorbild.

Bali ist die Mutter von 2 wunderschönen Fohlen, der Eselstuten Viera und Maja. Beide Fohlen sind wie die Mutter - grau mit bildschönen Zeichnungen und sehr selbstbewusst.

Esel Bodya

Bodya

Bodya ist ein Eselwallach, geboren in 2008 in Ungarn, 122 cm im Stockmaß.

Als größter Schmuseesel der Herde findet er es total lieb, gestreichelt zu werden.

Bodya ist unglaublich intelligent, er analysiert jede Situation um eine Lösung zu seinem Vorteil zu finden.

Bodya ist der stärkste aus unseren Eseln, er ist robust gebaut mit idealen Proportionen und starken Muskeln. Er ist ein ausgebildeter Reitesel.

Bodya eignet sich der bei den Eselwanderungen am besten in die Hände einer starken oder erfahrenen Person. Bei wenig konsequenten Personen übernimmt er nämlich die Führung.

Eine gewisse Gemütlichkeit von Bodya hängt vielleicht mit seiner hohen Intelligenz zusammen. Jedenfalls versucht er immer alle Aufgaben mit so wenig Energieaufwand zu erfüllen, wie es nur möglich ist.

Esel Vili

Vili

Vili ist ein Esel-Wallach, geboren in 2009 in Ungarn Er hat 115 cm Stockmaß.

Er ist der schnellste Esel unserer Herde! Vili ist sehr stark und muskulös gebaut - richtig athletisch.

Vili hält absolut jede Anstrengung aus - nicht einmal die längste und schwierigste Tour kann diesen robusten Esel müde machen! Er wird noch immer genug Energie haben, um auf der Koppel die anderen Esel nachzujagen.

Auch Vili ist ein ausgebildeter Reitesel. Er liebt Eselwanderungen und ist sehr brav und absolut verlässlich.

Esel Dani

Dani

Dani ist auch ein Wallach, geboren in 2009 in Ungarn. Er hat 124 cm Stockmaß.

Dani ist viel ruhiger als seine zwei Brüder, Vili und Dodo. Er hat einen sehr ausgewogenen Charakter und ist geduldig. Auch Dani ist ein ausgebildeter Reitesel.

Dani lässt sich sehr leicht führen und ist damit auch für weniger konsequente oder schwächere Eselführer zum Wandern geeignet. Er ist nicht dominant und passt sich gut an.

Er liebt es ganz gerne, von Kindern geführt zu werden und mit Ihnen die Extreme Trail oder Parcours Aufgaben zu machen.

Esel Dodo

Dodo

Dodo ist ein Wallach, geboren in 2009 in Ungarn. Er hat 108 cm Stockmaß.

Er ist sehr einfühlsam und richtig spiellustig. Seine Lieblingsspiele sind vor allem kämpfen mit den anderen Eseljumgs und schnell galoppieren.

Dodo ist sehr kräftig gebaut und trägt oft Kinder auf seinem Rücken. Er geht total gern wandern.

Dodo ist sehr intelligent und hat viel Spaß an Training, vor allem mit viel Abwechslung.

Esel Gala

Gala

Gala ist eine Eselin, geboren in 2009 in Ungarn. Sie hat 108 cm Stockmaß.

Gala hat eine sehr außergewöhnliche Farbe - ganz schwarz und ohne die weissen Esel-Kennmarke auf der Nase und rings um die Augen. Esel mit solcher Farbe waren in den früheren Zeiten als Schmuggel-Esel sehr geschätzt.

Bei Eselwanderungen benimmt sich Gala sehr nett, sie ist nicht dominant, also auch ein schwächerer Eselführer kann mit ihr problemlos wandern.

Gala liebt besonders kurze oder mittellange Wanderungen, am liebsten im mäßigen Tempo für Naturliebhaber oder Fotografen.

Gala ist die Mutter von den Eselfohlen Karim und Tomy.

Esel Charlie

Charlie

Charlie ist ein Eselwallach, geboren in 2013 in Ungarn, Stockmaß 110cm.

Er war bis 4 Jahren Alter unserer Zuchthengst und ist der stolze Vater von den Fohlen Viera, Maja und Tomy.

Charlie war immer sehr brav beim Training. Er ist sehr interessiert am Lernen und hat alle Grundlagen, die ein Wanderesel können sollte, sehr schnell gelernt. Er ist immer sehr brav und lässt sich sehr leicht führen.

Dank Charlie gibt es in unserer Eselherde viel Sport und Bewegung. Er lässt die anderen Esel kaum in Ruhe, organisiert Galoppspiele auf der Koppel und fängt immer wieder Raufereien an.

Esel Maja

Maja

Maja ist eine junge Eselstute, geboren im Sommer 2016 im EselReich. Sie ist die Tochter von Bali und Charlie.

Unsere kleine Maja ist sehr neugierig und sie fürchtet sich vor gar nichts. Wo man sich im Stall oder auf der Koppel nur bewegt, überall ist die Maja. Sie liebt Gesellschaft.

Maja hat die hellgraue Farbe mit der schönen Zeichnung und den dominanten Charakter von ihrer Mutter Bali geerbt.

Von dem Vater Charlie hat sie die langen zotteligen Haare und eine Top-Figur. Sie hat sehr kräftige Beine und einen harmonischen Rahmen.

Maja lernt sehr schnell und gern neue Sachen und sie geht schon mit uns auf die Wanderungen.

Gepäck tragen darf sie aber natürlich noch nicht, sie ist noch ein Kind. Im EselReich tragen die Esel Gepäck erst ab dem 4.Lebensjahr.

Esel Tomy

Tomy

Tomy der jüngste unserer Esel. Er ist der Sohn von Gala und Charlie und ist im Oktober 2016 geboren.

Tomy ist sehr lebendig und neugierig, er interessiert sich für seine Umgebung und entdeckt viele neue Sachen.

Er ist schwarz wie seine Mutter Gala, aber er hat eine weisse Nase und weißen Bauch.

Tomy ist ein sehr braver Eselwallach, er macht uns große Freude. Er nimmt an den Eselwanderungen teil, aber genauso wie seine Schwester Maja trägt er noch kein Gepäck.