• Eselwandern in Mariazell

Eselberitt

Unsere Reitweise basiert auf der traditionellen kalifornischen Reitweise (California Vaquero Horsemanship), bei der eine langsame und gründliche Ausbildung im Vordergrund liegt.

Eselreitausbildung

Während wir Reittechnik von ausgezeichneten Pferdemeistern erlernt haben, haben wir die besten Techniken auf die Esel angepasst. Ein Esel unterscheidet sich vom Pferd psychisch und physisch, und wir nehmen auf diese Unterschiede dank langjähriger Erfahrung mit Beritt verschiedener Esel Rücksicht.

Beim kalifornischen Stil lenkt man das Pferd - bei uns den Esel - mit Balance und leichten Signalen. Das Tier wird langsam ohne Zwang ausgebildet. Eine ausgiebige Gymnastizierung bewirkt eine natürliche Versammlung des Reittieres, der Esel setzt sich mehr auf den Hinterteil und erhöht seine Tragfähigkeit und Kraft. Das führt zu einem gesunden und langen Leben des Reitesels und der Esel hat Spaß am Reiten.

Bei der kalifornischen Reitweise reitet man mit einem Bosal (Hackamore), das ist eine gebisslose Zäumung, die aber im Unterschied zu anderen gebisslosen Zäumungsarten präzise Signale ermöglicht.

Wir bieten einen kompletten Eselberitt an - ab der Vorbereitungsphase (Muskelaufbau und Gymnastizieren des Esels, Bodenarbeit, Tempo und Gangartwechsel) zum Eselberitt von Anfang an bis zum fortgeschrittenen Level.

Die Grundausbildung des Esels zum Reittier dauert 3 Monate und beinhaltet 40 Reiteinheiten. Der Esel wird während der Ausbildungszeit im EselReich eingestellt. Das komplette 3-Monatige Programm der Reitausbildung inklusiv Einstellung und Betreuung kostet € 2000.

Reiten ist eine Teamarbeit - neben der Ausbildung des Esels braucht auch der Reiter eine gründliche Reitausbildung. Wir befördern die künftigen Eselreiter, eigene Reitfähigkeiten zu verbessern und sind ihnen dabei behilflich.

Wir ermutigen die Eselbesitzer, je nach Möglichkeiten bei den Trainings dabei zu sein. Vor der Rückgabe des Esels machen wir ein paar gemeinsame Reiteinheiten mit dem Besitzer. Alle 40 Reiteinheiten werden schriftlich dokumentiert, so dass der Eselbesitzer eine Anweisung und Tipps bekommt, wie er/sie den Esel zu Hause weiter trainieren kann. Wir stehen zum Rat und Hilfe weiter zur Verfügung.

Der Besitzer eines Esels zur Reitausbildung kann an den Bodenarbeitkursen, die im EselReich im selben Jahr veranstaltet werden, gratis teilnehmen.